Mitgliederversammlung in Buddhas Weg

Gestern fand die jährliche Mitgliederversammlung in Buddhas Weg statt. Nach der Entgegennahme des Kassenberichts und Entlastung des Kassenwarts, wurde Steven Jendreck als neuer Kassenwart benannt. Es folgten die Berichte der einzelnen Abteilungen. Michael Fennenkötter, 2ter Vorsitzender der Nhankido Vereinigung e.V., berichtete über seine Laufgruppe. Ferner gab er eine Aussicht bzgl. der Events für das Jahr 2018. Heiko Jendreck, 1ter Vorsitzender, gab Auskunft über die Gewaltpräventionen, welche im Jahr 2017 stattfanden.

Zudem berichtete Heiko Jendreck über den Wachstum in den einzelnen Abteilungen. Die aktuelle Mitgliederzahl beträgt 37, wovon sich 30 Mitglieder aktiv beteiligen. Die Gruppe in Buddhas Weg umfasst inzwischen 16 Teilnehmer sowie in Brühl 12 Mitglieder. In Altlußheim fand wegen Bauarbeiten leider kein Training statt. Die Gemeinde Altlußheim vermutet, dass das Training nach den Sommerferien wieder aufgenommen werden kann.

Nach der Vorstellung der Roadmap für 2018 erklärte Heiko Jendreck den Mitgliedern das neue Graduierungs– sowie Lehrsystem. An der Farbe des Gürtels (Ðai) kann man den Ausbildungsstand erkennen. Prüfungen sind keine Pflicht. Jeder Anfänger beginnt mit einem weißen Gürtel (Bạch Ðai). Nach entsprechendem Training kann eine Prüfung vor einer Prüfungskommission gemacht werden.

Holger Jordan wird zum Đại Sư berufen

Holger Jordan wurde von Thày Chưởng Môn Heiko Jendreck mit dem 8. Dan zum Đại Sư (Großmeister) sowie zum seinem Stellvertreter berufen.

neue Schülerstufen Võ Sinh + Mon Sinh

Gianluca Cireddu 3. Cap
Felix Lindenmeyer 4. Cap
Valentina Schembri 5. Cap
Lara-Zieher 7. Cap
Steven Jendreck 8. Cap

Der Meisterrat sowie der Vorstand der Nhankido Vereinigung e.V. sagen herzlichen Glückwunsch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.