Was ist Nhankido

PILOSOPHIE
In der Philosophie von Nhankido geht es darum, das uns gegebene Leben zu schützen und zu pflegen. Seinem Wesen nach fördert Nhankido die Persönlichkeit, das Verständnis für ein gesundes Leben sowie die Steigerung der körperlichen Leistungsfähigkeit.

Nhankido ist ein ganzheitliches Bewegungs-, Gesundheits- bzw. modernes Kampfkunst-System. Der Begriff setzt sich aus folgenden Wörtern zusammen:
Nhan“ (dem vietnamesischen Wort für die „Menschheit“)
Ki“ (japanisch für „die innere Kraft, Energie“)
Do“ (japanisch für „Weg“ – chinesisch/vietnamesisch Dao).

Nhankido ist Dein Weg, um Deine innere Energie und Stärke zu finden und zu kultivieren.

NHANKIDO-AKADEMIE

Die umfangreichen Training-, Seminar- und Coaching-Angebote der Nhankido-Akademie untergliedern sich in die Bereiche Kampfkunst (Martial Arts), Gesundheitslehre sowie Bewusstseinsschule. Auf Deiner Forschungsreise zu Deinem SELBST wirst Du von erfahrenen Mentoren und Lehrern begleitet. Sie werden sich liebevoll um Dich kümmern, beraten und selbstverständlich mit Dir gemeinsam, Dein volles Potential entfalten.

DAS KAMPFKUNST-SYSTEM NHANKIDO

Nhankido ist eine moderne Kombination verschiedener Kampfkünste und ist entwickelt worden, um sich schnell und effektiv verteidigen zu können. Hierbei spielt die eigene körperliche Kraft eine untergeordnete Rolle. Die vermittelten Techniken sind vielseitig und ganzheitlich.

In Anfängerkursen bzw. Kursen der Selbstverteidigung werden Techniken zur Verteidigung gegen Stöße, Faust-, Fuß- und Würgeangriffe erlernt. Ein wichtiges Verteidigungsinstrument ist dabei der Kubotan. Die routinierten Schüler üben Kontrolltechniken, wie Griffe und Hebel sowie Abwehrtechniken gegen Waffenangriffe, wie Messer und Kurzstock. Mit fortgeschrittener Graduierung kommen weitere Waffentechniken und traditionelle Elemente hinzu.

Selbstbehauptung heißt im Nhankido, einen klaren Kopf zu behalten, aber auch, dass man bei Angriffen und Beleidigungen seine Würde behält, seine Souveränität.
Nhankido – Präsentation einer Übung zur Selbstbehauptung

GESUNDHEIT – EINHEIT VON GEIST UND KÖRPER

Die Gesundheitslehre und Lebensphilosophie von Nhankido zielt auf das Bewusstsein von Wohlbefinden und Gesundheit ab. Wohl fühlt sich, wer entspannt – und wer entspannt ist, meistert seine Aufgaben und Angelegenheiten spielerisch.

Wenn der Geist ruhig wird, stellen sich ganz von selbst Klarheit und unermessliche Weite ein. Nhankido hilft mit Meditation und Achtsamkeitsübungen die Gedanken und Gefühle zur Ruhe zu bringen. Seelische Gelassenheit führt automatisch zu einem entspannten Körper. Die dabei entstehende Entspannungsreaktion führt dazu, dass sich Muskelverhärtungen und Blockaden auflösen, Schmerzen gelindert werden sowie zu einer Stärkung der eigenen Abwehrkräfte. Kurzum, die Selbstheilung wird aktiviert und Du wirst gesünder.

Gemeinschaft bedeutet im Nhankido: dass du dich mit allen Facetten als Teil der Gemeinschaft siehst und harmonisch darin lebst.
Nhankido Training in Buddhas Weg

BEWUSSTSEINSSCHULE

Durch die Bewusstseinsschule haben wir die Möglichkeit, unsere Flexibilität im Leben wieder zu gewinnen und unsere Verhaltensmuster zu verstehen.

Die systematische Ausbildung unseres Bewusstseins durchleuchtet alle Vorstellungen, Konzepte und Ideen, die zu einer Art inneren Gefangenschaft in unseren Rollen und Funktionen führen. Sie bietet eine strukturierte Aufklärung darüber, wie unser Geist arbeitet. Dadurch schaffen wir die Möglichkeit, eine Landkarte unseres Geistes zu erstellen, mit dem Ziel unser volles Potential zu entfalten.

HUE CUONG NHU DIPLOM

In Intensivkursen besteht die Möglichkeit die Qualifikation als Trainer oder Ausbilder zu erwerben. Das Hue Cuong Nhu Diplom befähigt den Absolventen seine erworbenen Fähigkeiten sowie sein Wissen weiterzugeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 + achtzehn =

Cap *