Selbstverteidigung – Brühl, Ketsch, Schwetzingen

Nhankido- Selbstverteidigung & Kampfkunst in Brühl, Ketsch, Schwetzingen und Umgebung
Selbstverteidigung & Kampfkunst Nhankido in Brühl, Ketsch, Schwetzingen und Umgebung
Nhankido bietet in Brühl Kurse zur Selbstverteidigung an, um bei Beleidigungen sowie Angriffen die eigene Würde verteidigen zu können. Das Training vermittelt ein Bewusstsein über unseren Körper, unseren Geist, die Spiritualität, Wissen sowie unsere Verbindungen.

Die Kurse finden jeweils mittwochs 19:00 – 20:30 Uhr im Kraftraum der Sporthalle – Marion-Dönhoff-Realschule – Wiesenplätz 7, 68782 Brühl statt. „Selbstverteidigung – Brühl, Ketsch, Schwetzingen“ weiterlesen

Das Graduierungssystem der Schüler

Das Graduierungssystem von Nhankido unterteilt sich in Schüleranwärter sowie die drei Shu Ha Ri Lernstufen Grund-, Mittel sowie Oberstufe. An der Farbe des Gürtels (Ðai) kann man den Ausbildungsstand erkennen. Prüfungen sind keine Pflicht. Jeder Anfänger beginnt mit einem weißen Gürtel (Bạch Ðai). Nach entsprechendem Training kann eine Prüfung vor einer Prüfungskommission gemacht werden. Mit bestandener Prüfung erhält der Schüler das Recht und die Pflicht den entsprechenden Gürtel zum Vo Phuc (Kampfanzug) zu tragen.

Graduierung Schülerstufen „Das Graduierungssystem der Schüler“ weiterlesen

Was ist Nhankido

PILOSOPHIE
In der Philosophie von Nhankido geht es darum, das uns gegebene Leben zu schützen und zu pflegen. Seinem Wesen nach fördert Nhankido die Persönlichkeit, das Verständnis für ein gesundes Leben sowie die Steigerung der körperlichen Leistungsfähigkeit.

Nhankido ist ein ganzheitliches Bewegungs-, Gesundheits- bzw. modernes Kampfkunst-System. Der Begriff „Nhankido“ ist eine Kombination aus den Wörtern:
Nhan“ (dem vietnamesischen Wort für die „Menschheit“)
Ki“ (japanisch für „die innere Kraft, Energie“)
Do“ (japanisch für „Weg“ – chinesisch/vietnamesisch Dao).
Nhankido ist Dein Weg, um Deine innere Energie und Stärke zu finden und zu kultivieren. „Was ist Nhankido“ weiterlesen